4XF Games 2021: Wer wird Fitness-Champion 2021?

  • Drucken

Mit den 4XF Games 2021 geht das neue Wettkampfformat des CrossTrainings am 10. Juli in Schiltach in die 2. Runde. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Sportlerinnen und Sportler ab 18 Jahre, die ihre Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit unter Beweis stellen wollen.

„Die herausfordernden Übungen, z.B. Push-ups, Box Jumps oder Kettlebell-Swings speisen sich aus einem veröffentlichten Exercise-Pool. Mit Variationen, die erst am Veranstaltungstag bekanntgegeben werden, sorgen wir für viel Abwechslung und kurzweilige Battles für Athleten und Publikum“, freut sich Susanne Gertz, Ressortleiterin Fitness- und Gesundheitssport beim Badischen Turner-Bund. Der Sportfachverband veranstaltet die 4XG Games gemeinsam mit dem TV Schiltach auf der Leichtathletikanlage nahe der Sporthalle Schiltach-Schenkenzell. Die sogenannten „Battles“ werden als Einzel- und Teamwertung ausgetragen. Die besten Sportlerinnen und Sportler erringen nicht nur den Tagessieg, sondern auch ein Ticket für das Landesfinale am 3. Oktober 2021 in Ettlingen bei Karlsruhe.

 

Anmeldeschluss für die 4XF Games in Schiltach ist am 27. Juni. Das dritte und letzte Qualifying findet am 2. Oktober in Ettlingen statt. Alle Infos gibt es auf www.badischer-turner-bund.de/4xfgames